ESSAY

ONLINE

Schwäche und Obdachlosigkeit (Workshop)

October 31, 2021

9:00 am

-

10:15 am

WHEN
October 31, 2021 9:00 AM
WHERE
S 91 (GWI)
ABOUT
Das Zeitungsprojekt BISS erklärt, wie konkretes und solidarisches Handeln die Lebensverhältnisse sozial benachteiligter Menschen verbessert.
Get Ticket NOW

Schwäche und Obdachlosigkeit (Workshop)

Sonntag, 09:00 Uhr

BISS ist ein Zeitungsprojekt, das seit 1993 Bürgern in sozialen Schwierigkeiten hilft, sich selbst zu helfen. Das Magazin wird von armen und obdachlosen Menschen auf der Straße verkauft.  Ausgehend von den längst bekannten Ursachen für Armut und Wohnungslosigkeit geht es in BISS’s Beitrag zu den dialogen darum, wie konkretes und solidarisches Handeln die Lebensverhältnisse sozial benachteiligter Menschen verbessert.

Zurzeit sind 54 von rund 100 Verkäuferinnen und Verkäufern fest angestellt. Der Verein ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. BISS erhält keine öffentlichen Gelder, sondern finanziert sich aus den Einnahmen des Zeitungsverkaufs, den Anzeigen und den Spenden. BISS hat in den vergangenen Jahrzehnten vielen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten beistehen und zu einer Verbesserung ihrer Situation beitragen können.

Im Rahmen der Veranstaltung „bayreuther dialoge“ wird in den Blick genommen, auf welche Art und Weise die individuelle Schwäche des einzelnen Menschen mit der strukturellen Schwäche der gesamten Gesellschaft zusammentrifft. Ausgehend von den längst bekannten Ursachen für Armut und Wohnungslosigkeit (Arbeitslosigkeit, Sucht, Gentrifizierung, Kapitalismus)  geht es darum, wie konkretes und solidarisches Handeln die Lebensverhältnisse sozial benachteiligter Menschen verbessert.

Wenn das Wetter es zulässt, findet die Veranstaltung im Freien statt.

Weitere Veranstaltungen